Impfen ohne Voranmeldung

– DIESES WOCHENENDE –

Samstag, 22.01.2022 und Sonntag, 23.01.2022
Jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr

WO?

Dienstleistungszentrum „Im FOCUS“
Praxisräume im 2. OG
Sulzbacher Straße 99, 71522 Backnang

WER?

Dr. med. Yaser Trautmann-El-Reshaidat
Facharzt für Allgemeinmedizin

Impfstoff von BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson steht reichlich zur Verfügung.

Verantwortlich zeichnet sich der in Backnang ansässige Facharzt für Allgemeinmedizin Dr. Trautmann, der im 2.OG in der Sulzbacher Straße 99 in Backnang (ehem. Möbelhaus Noller), seine Praxis betreibt. Bis dato konnte er in Backnang während der Corona-Pandemie mehr als 6.000 Menschen gegen Corona impfen.

Dr. Trautmann ist besonders glücklich über den Sachverhalt, dass für dieses Impfwochenende auch 400 Kinder-BioNTech-Dosen (5-11 Jahre) zur Verfügung stehen.

Der Mensch “im Focus“

Das neue Dienstleistungszentrum in der Sulzbacher Straße 99 in Backnang

Aus dem ehemaligen Möbelhaus Noller wurde nach nur 12 Monaten Umbau ein modernes Dienstleistungszentrum „Im FOCUS“ an einer der wichtigsten Einfallstraßen nach Backnang.

Das Parkplatzangebot und die gute Anbindung an die Buslinie in Richtung Bahnhof sind überzeugende Standortfaktoren. Neben dem Abschiedshaus ZUR RUHE mit seinen Ausstellungs-, Beratungs- und Abschiedsräumen, hat die Gärtnerei Moser aus Unterweissach einen Filialbetrieb eröffnet. Der Fachbetrieb überzeugt mit ideenreicher Floristik. Im 1. Obergeschoss sind die Büroräume des Abschiedshauses, die Thanatopraxie und das Trauercafé untergebracht. Allesamt über das neu gebaute Treppenhaus mit Fahrstuhl barrierefrei zu erreichen. Im 2. Obergeschoss haben die in Backnang bereits seit Jahren praktizierenden Praxen für Allgemeinmedizin einen neuen Standort gefunden. Dr. med. Yaser Trautmann-El-Reshaidat und die Gemeinschaftspraxis Dalkowski & Steinhäuser. Marwan Jaafar mit Fuß- und Haltungstherapie und Orthopädie-Schuhtechnik und Alex Urich mit Physiotherapie runden das Angebot um die Gesundheit ab. Für ein gepflegtes Äußeres sorgen Gertrud Zeltwanger mit ihrem Nagelstudio und der Friseursalon Schneider. Die Stadt Backnang wird in den kommenden Jahren im Rahmen des Zensus 2022 von den angemieteten Büroräumen im 2. OG die statistischen Erhebungen steuern. Über die gesamte Fläche des Dachgeschosses betreibt der Sozialdienstleister SAMBA ein Wohnprojekt für Jugendliche.

Die Initiatorin des Dienstleistungszentrums „Im FOCUS“ freut sich sehr, dass sich so viele namhafte Unternehmen, Dienstleister und Mediziner am neuen Standort in der Sulzbacher Straße engagieren. Durch den tollen Mietermix bringen wir Frequenz und Leben an den Standort. Das ist ein gutes Zeichen für Backnang und die Sulzbacher Straße“, so Charlotte Klinghoffer.